Senior Project Manager*in – Digitale Kampagnen

Bewirb dich jetzt

Senior Project Manager*in     Digitale Kampagnen

Hallo, wir sind Mein Grundeinkommen und wir verändern die Welt! Dafür brechen wir mit allen Konventionen des politischen Campaignings. Wir machen Politik praktisch und erlebbar – und haben damit riesigen Erfolg:

Per Crowdfunding sammeln wir Grundeinkommen und immer wenn 12.000 Euro zusammen sind, verlosen wir das Geld unter unseren eine Million User*innen. 216 Jahres-Grundeinkommen haben wir bisher vergeben und durch hunderte Medienauftritte die öffentliche Debatte um das Thema Grundeinkommen geprägt und befeuert.

Was wir in den nächsten Jahren erreichen wollen:

᛫ Die Debatte über Grundeinkommen führen und es zum Common Sense der Gesellschaft machen.

᛫ Mit den Grundeinkommens-Verlosungen 10 Millionen User*innen erreichen und inspirieren.

᛫ Eine Bewegung schaffen, mit der wir unseren Gesellschaftsvertrag erneuern.

᛫ Vorbild für eine neue Kultur der politischen Kommunikation sein: Einer Vision zu folgen, anstatt den Status Quo zu zerlegen. Dabei den Menschen begegnen, wo sie sind: Empathisch zuhören, hinterfragen, sich zeigen. Nicht überzeugen wollen und deshalb begeistern können.


Deine Rolle

Strategische Planung //

Wir können große Pilotprojekte umsetzen, eine Verlosungstour durch Deutschland machen, uns intellektuell und medial in die Debatte werfen oder Grundeinkommen durch eine Crypto-Währung einführen. Womit fangen wir an? Wer setzt es um? Du spinnst den roten Faden und moderierst mit einer strategisch-agilen Planung unsere Ideenlandschaft. Roadmaps und Redaktionspläne füllst du mit Weitblick und Liebe zum Detail.

Management //

In unserem überwiegend digital fokussierten Kampagnenteam übernimmst du das Projekt- und Teammanagement. Als Generalist*in packst du überall mit an, wo es gerade nötig ist. Wenn du in eine Lücke gehst, sorgst du dafür, dass sie nachhaltig geschlossen wird. Auswahl, Onboarding und Förderung von Teammitgliedern sowie das Management von Freelancern kannst du aus dem Effeff. Dadurch entwickelst du unsere Kampagnenarbeit zu einem erfüllenden, effektiven und skalierbaren Zusammenspiel.

Brand & Text //

Du sorgst dafür, dass die Marke Mein Grundeinkommen aus jeder Zeile unserer Online-Präsenz spricht: Vom Website-Content über den Newsletter bis hin zu Blog- und Kampagnentexten – die kleinen, aber extrem wichtigen kommunikativen Feinheiten hast du intuitiv im Blick. Gerne schreibst du Texte auch selbst oder redigierst sie. Dein gutes Gefühl für Storytelling hilft dir dabei, Informationen in mitreißende Geschichten zu verwandeln und das Thema Grundeinkommen einer breiten Masse zugänglich zu machen.

AB 01.02.2019 · FULL-TIME 32 STD./W.. · AM SUDHAUS 2, 12053 BERLIN

Deine Kompetenzen

  • Master-Abschluss in Sozial-, Politik- oder Kommunikationswissenschaften (oder vergleichbare Qualifikation); mit leidenschaftlichem Interesse an gesellschaftlichem Wandel und politischer Kommunikation
  • Mindestens 5-jährige Erfahrung im Projektmanagement, v.a. in interdisziplinären und agilen Teams
  •  Mindestens 3-jährige Erfahrung in redaktioneller/journalistischer Arbeit: Leidenschaft für Sprache, insbesondere in schriftlicher Form 
  • Generalistisch aufgestellt mit Skills in den Bereichen: 

᛫ (Online-)Kommunikation. Insbesondere mit Verständnis für Themen wie Online-    Marketing, UX-Design, Plattformentwicklung 

᛫ Gefühl und Interesse für (digitale) visuelle Kommunikation, von Video und Fotografie über Grafik und Layout bis zum User Interface Design

᛫ Motivation, in diesen und anderen zukunftsträchtigen Bereichen kontinuierlich mehr zu lernen

  • Unternehmer*innen-geist, Hands-on Mentalität und Ergebnisorientierung
  • Führen ohne Führungsposition: Empathie, Kulturbewusstsein, Konfliktfähigkeit, Problemlösungskompetenz, Potentiale erkennen und hervorbringen in Menschen, Projekten und Ideen
  • Vorbildliche Fähigkeit zur Selbstführung und -organisation: Achtsamkeit, Selbstreflektion und Freude an persönlicher Weiterentwicklung


Warum dieser Job einzigartig ist

  • Kein politisches Thema hat so viel Momentum und vereint so viele überparteiliche Zukunftshoffnungen auf sich wie das Grundeinkommen. Es ist vermutlich das derzeit einzige zukunftsfähige Narrativ für den Digitalismus.
  • Wir haben perfekte Voraussetzungen: eine Million User*innen, starkes Wachstum, viele Spenden für ein komfortables und unabhängiges NGO-Budget.
  • Die radikalste Form von New Work in Deutschland mit einem Team aus rund 25 Vollzeit-Aktivist*innen – nicht wegen der PR, sondern aus Haltung: Ein Gehalt, das den Kopf frei macht (bedarfsorientiert), weitgehend freie Urlaubsgestaltung, 32h-Woche, keine fixen Hierarchien, 100% sinn- und zielorientiert.


Vergiss dein klassisches Anschreiben und deine Zeugnisse! Beantworte uns neben der Zusendung deines Lebenslaufs folgende Fragen:

  1. Wer bist du?
  2. Was treibt dich an?
  3. Welche Meilensteine hast du auf deinem Weg schon erreicht?


Wir schätzen Vielfalt! Daher freuen wir uns besonders über Bewerber*innen, die Diversität in unser Team bringen!

Die Bewerbungsfrist endet am 14. Dezember 2018.                          Vorstellungsgespräche sind für Mitte Januar 2019 geplant.

Die Position ist ab dem 01. Februar 2019 offen, der tatsächliche Eintrittstermin ist flexibel. Die Stelle ist vorerst befristet auf ein Jahr (Entfristung wird angestrebt).

Unser Büro

Am Sudhaus 2

12503 Berlin

Daily culture